Seite wählen

Weiterbildung für Triebfahrzeugführer: GSM-R-Zugfunk

Ihr Nutzen
Der Zugfunk über das GSM-R-Netz wird zur Verständigung des Zugpersonals untereinander sowie mit ortsfesten Teilnehmern (z. B. Fahrdienstleiter) genutzt. Er unterstützt so den sicheren und pünktlichen Bahnbetrieb. In diesem Seminar lernen Sie die Funktionen und die Bedienung des GSM-R-Zugfunks kennen. Sie erfahren, wie Sie diesen im Betrieb effektiv und sicher nutzen können und lernen den Umgang mit Störungen.

Zielgruppe
Triebfahrzeugführer (auch in Ausbildung), die Wissen über den GSM-R-Zugfunk erwerben möchten

Voraussetzungen
• Triebfahrzeugführerschein Klasse B bzw. Klasse 3 nach VDV oder in Ausbildung

Inhalte
• Nutzungs- und Verbindungsmöglichkeiten, Teilnehmer, Rufnummern
• Notruf
• Ausrüstung des Fahrzeugs
• Funktion und Bedienung der Zugfunkanlage
• Rangieren mit GSM-R
• Umgang mit Störungen

Dauer
Die Weiterbildungsdauer wird individuell festgelegt.

Buchung
Bitte sprechen Sie uns an, damit wir Ihr persönliches Seminar erstellen können. Kontakt